Liquid error: Could not find asset snippets/avada-seo.liquid Polarisierte Sonnenbrille richtig reinigen! – fashionall.de

Polarisierte Sonnenbrille richtig reinigen!

Polarisierte Sonnenbrillen und auch andere Brillen benötigen regelmäßig eine ordentliche und schonende Reinigung, damit Sie lange genutzt werden können. Bei der Reinigung ist es deshalb wichtig, einige Tipps zu beachten.


Polarisierte Sonnenbrillen haben den Vorteil, dass sie störendene Blendungen unterbinden.
Häufig werden diese Sonnenbrillen deshalb von Fischern beziehungweise Hobbyfischern getragen, da Sie zum Beispiel die Spiegelungen auf der Wasseroberfläche minimieren. Polarisierte Sonnenbrillen sind außerdem empfehlenswert, da sie über einen sehr hohen Sonnenschutz verfügen, was natürlich wichtig ist bei einer Sonnenbrille.


Damit Sie lange etwas von Ihrer polarisierten Sonnenbrille haben, sollten Sie zunächst einmal auf einen pflegsamen Umgang achten. Vermeiden Sie es also, die Brille direkt auf Ihren Gläsern abzulegen oder sie lose in einer Tasche zu transportieren. Auch ungeschützte Sonnenbrillen ohne Etui in erhitzen Fahrzeugen können Beschädigungen der polarisierten Linsen verursachen. Gerade polarisierte Sonnenbrillen haben meistens Kunststoffgläser, die besonders empfindlich sind. Gewöhnen Sie sich also an, immer ein Brillenetui mitzunehmen.


Natürlich ist auch das richtige Reinigen wichtig, damit Ihnen Ihre Brille lange Freude bereiten kann. Wenn Sie unterwegs sind, sollten Sie für das Reinigen Ihrer Brille möglichst ein Brillen-Mikrofaserreinigungstuch mitführen. Diese eigenen sich besonders gut, da sie Staub und Dreck schonend von der Brille entfernen.
Wenn Sie zuhause sind, können Sie die Gläser Ihrer polarisierten Sonnenbrille auch feucht reinigen. Geben Sie dazu jeweils einen Tropfen Spülmittel auf jedes Glas und spülen Sie diese unter fließendem Wasser ab.
Zur feuchten Reinigung können Sie auch spezielle Sprays für Sonnenbrillen verwenden. Geeignete Sprays bekommen Sie in einem Brillenfachgeschäft.
Viele Brillengeschäfte beziehungsweise Optiker bieten auch eine spezielle Reinigung vor Ort an. Dabei wird die Brille in ein Wasserbad gelegt und durch Ultraschallwellen gereinigt.

Vermeiden Sie es in jedem Fall, Ihre polarisierte Brille mit Putztüchern die Alkohol enthalten, Ihrem Pullover oder mit einem Geschirrtuch zu säubern, denn häufig ist der Staub darauf so grob, dass er die Oberfläche Ihrer Brillengläser zerkratzen kann.